eins zwei drei

Datenschutzerklärung

Die AWO Kinder- und Jugendhilfe gemeinnützige GmbH respektiert und schützt Ihre Privatsphäre. Es ist Ihr legitimes Bedürfnis, die Kontrolle über alle personenbezogenen Daten zu behalten, die Sie an die AWO Kinder- und Jugendhilfe gemeinnützige GmbH weitergeben. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die in Zusammenhang mit Ihrem Namen gespeichert werden.

Die AWO Kinder- und Jugendhilfe gemeinnützige GmbH verwendet Ihre unter den Kontaktseiten Nachricht an Jobladen, Jobbörse Gorbitz und Nachricht an Jobladen eingetragenen Daten, um mit Ihnen in Kommunikation treten und Informationen und Dienstleistungen anbieten zu können. Ihre Daten werden dabei lediglich zur Kontaktaufnahme verwendet und nach Zweckerfüllung unverzüglich gelöscht.
Die Verarbeitung Ihrer übermittelten Daten erfolgt durch die AWO Kinder- und Jugendhilfe gemeinnützige GmbH.

Die AWO Kinder- und Jugendhilfe gemeinnützige GmbH beachtet bei der Verarbeitung Ihrer Daten folgende Prämissen:

  • Wir informieren Sie mit unserer Datenschutzerklärung und mit Informationen auf unserer Homepage über den Verwendungszweck der von Ihnen angegebenen Daten.
  • Wir sichern Ihre Daten mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln vor unzulässigem Zugriff, vor Verlust und Veränderung.
  • Wir verzichten auf das Setzen von Cookies. Eine Ausnahme bildet die Verwendung sogenannter Session-Cookies. Diese werden benötigt, um Besucherpräferenzen während einer Internetsitzung zwischenzuspeichern. Session-Cookies werden nach Beendigung einer Browsersitzung automatisch wieder gelöscht.
  • Sie haben ein umfassendes Recht auf Auskunft zu den Daten, die die AWO Kinder- und Jugendhilfe gemeinnützige GmbH über Sie speichert.
  • Die von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten löschen wir umgehend aufgrund Ihrer schriftlichen Willenserklärung.

Eine Übermittlung an staatliche Stellen erfolgt nur im Rahmen nationaler Rechtsvorschriften. Im Unternehmensverbund wird sichergestellt, dass die zur Verarbeitung personenbezogener Daten befugten Personen zur Vertraulichkeit verpflichtet wurden oder einer angemessenen gesetzlichen Verschwiegenheitspflicht unterliegen.

Serverprotokolle

Zusätzlich fallen auf dem Server unserer Internetseite noch Protokolldateien an, die für die technische Überwachung notwendig sind. Die Protokolle werden in regelmäßigen Abständen, spätestens aber nach sieben Tagen wieder gelöscht.

Kontakt Datenschutz

Bei bestehenden Fragen zum Datenschutz können Sie sich auch direkt an unseren Datenschutzbeauftragten (datenschutz@awo-in-sachsen.de) wenden.